con-action

Jugendkulturmanagment con-actionlogo_conaction
Theresienstraße 9
90762 Fürth
Tel: 0911 – 810 98 34
Mobil: 0177 – 462 14 18
sabine.tipp@con-action.net
www.con-action.net

Zielgruppe:
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Angebote:
Jugendkulturmanagment
Kultur für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

con-action organisiert und veranstaltet (jugend)kulturelle Events im gesamten Fürther Stadtgebiet, wobei der Fokus auf
dem Innenstadtbereich liegt.
Die kulturellen Schwerpunkte liegen im Bereich Rock- und Popmusikförderung, Bandarbeit sowie Nachwuchsförderung in den Bereichen Tanz und Musik.
In diesem Kontext veranstaltet con-action in unregelmässigen Abständen Konzerte, Sessions, Band- und Tanzwettbewerbe, organisiert workshops und  Großprojekte wie z.B. das HipHop-Musical „Now & 4ever“

Das aktuelle Programm findet man unter:
www.con-action.net
www.myspace.com/jugendkulturmanagement
oder in dem man ein Freund bei facebook wird.

Neben Einzelveranstaltungen haben wir Veranstaltungsreihen wie die Band-Nachwuchsbühne „Fä(r)dda Rock“,
die Underground-Rap-Bühne „The Bassment“ und die „Thursday Lounge live“ für Bands aus dem Ska- ,
Punk- und Rock´n´Roll-Bereich in unserem Programm.

Unsere jährlichen Highlights sind:
Die Jugendbühne „3 days of young culture“ im Rahmen des Fürth Festivals mit dem „Open Air Dance Contest um die
Fränkische Meisterschaft“ und dem Bandcontest „Lautstark@Fürth“
Das „Umsonst & Draußen“ Open Air sowie das „Rock´n´Roll lives! Open Air“ am Lindenhain
Der „Halloween B-Boy Battle“ bei dem Breakdancer aus der gesamten Bundesrepublik gegeneinander antreten.

Weitere Infos zu con-action:
Wir verfügen über ein selbstverwaltetes Musikstudio:
Das „Bring da noise“ – Studio ist mit Gesangskabine, Cubase etc. semiprofessionell ausgestattet und sowohl für den
Bereich HipHop und Elektro als auch für den Bereich Gesang und Instrumentenaufnahme (außer Schlagzeug) geeignet.

Wenn nicht anders angegeben, finden unsere Veranstaltungen im Kunstkeller O27, Ottostr. 27, Hinterhof (beim Comödie Parkhaus) statt.
con-action verfügt über keine eigenen Räumlichkeiten.

Partizipation als pädagogisches Prinzip:
con-action bietet interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, Veranstaltungen mit Anleitung zu planen, zu organisieren und durchzuführen.